LPG-Gründung

Die LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) Typ III „21. Plenum“ wird gegründet, die die Flächen des örtlichen Landwirtschaftsbetriebes mit übernimmt. In ausreichendem Maße wird die Bestellung der Ländereien durch Maschinen der MTS unterstützt. Die LPG hat 43 Mitglieder und eine landwirtschaftliche Nutzfläche von 367 Hektar.
Der erste Vorsitzende ist Willi Kopp.
Der VEB Betonwerk (Volkseigener Betrieb) und die Tischlerei Schwedt schließen mit der LPG Heinersdorf Patenschaftsverträge ab.

Nach oben
X